Fahrrad Flössel
/

JEDER TRITT HÄLT FIT

Referenzen:

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Ich sehe gerade auf dem Bild des ersten Zeitungsartikels die MTBs, die sich erst Anfang der 90er Jahre rasant in Deutschland verbreiteten. Die Technik hat sich immer weiter entwickelt und das wird auch nie zum Stillstand kommen. Dieses Thema bleibt nach wie vor spannend.

Durch meine Faszination zum Fahrrad beschäftige ich mich schon mein ganzes Leben mit diesem wundervollen Thema. Die Nachfolgenden Bilder und Artikel sollen einen kleinen Einblick darüber vermitteln.



In der ehemaligen DDR (Sachsen) begann meine Leidenschaft  zum Zweirad. In den 80er Jahren folgte die Lehre als Zweiradmechaniker, mein Job als Zweiradmechaniker und der Abschluss zum Meister.1989 kam der Mauerfall und mich verschlug es nach NRW. Dieser Zeitungsartikel vom 17.06.1995 beschreibt sehr gut meinen Neuanfang mit den Fahrrädern in NRW.

 


Ein Gästebucheintrag vom 01.06.1999 - Lehrerfortbildung der Bezirksregierung Arnsberg

 


Außerdem war ich über sehr viele Jahre in der Volkshochschule und AWO als Referent, bzw. Seminarkursleiter sehr aktiv. Meine Fahrrad-Pannenkurse und  Kurse zum Einspeichen von Laufrädern fanden großen Anklang bei den Kurs-Teilnehmern.  Zeitungsartikel vom 14.04. 2000

 


Zeitungsartikel vom 02.09.2000 - VHS Pannenkurs

 


Durch meine Hilfe wurden die Fahrräder der Schulklassen der Hauptschule vor der Ausfahrt überprüft. Zeitungsartikel vom 28.05.2002

 


Ein Vaterland Oldtimer-Komplettaufbau durch "Fahrrad Flössel" als Leihgabe für ein Schaufenster


 


Die Neueröffnung in Köln feierten wir am 02.02.2015, und außerdem unser 20-jähriges Bestehen in NRW.



Fahrrad Flössel im WDR Köln, am 25.06.2018 in der Lokalzeit - Aufgeschobene Fahrradreparatur



Fahrrad Flössel & More im WDR Köln, am 17.12.2018 in der Servicezeit - Aufgeschobener Kaffee

 

 

Zum 5-jährigen Bestehen meines Fahrradgeschäftes in Köln-Porz. Ein Artikel in "Porz am Montag" vom 01.02.2020



Fahrrad Flössel im ARD Buffet am 03.06.2020 - Was passiert eigentlich mit alten Fahrrädern?